<<zurück

Die Jugendarbeit der SG Concordia Buckow 1861 e.V. Waldsieversdorf

Drei Abteilungen unserer Sportgemeinschaft sind auch im Jugendbereich aktiv, nur den Keglern ist es noch nicht wieder gelungen, eine Nachwuchsmannschaft auf die Beine zu stellen. Das Gros unserer Kinder und Jugendlichen ist in der Abteilung Handball zu finden. Vier Mannschaften stehen im Trainings- und Wettkampfbetrieb. Die D-männlich (10-12 Jahre) unter Leitung von Rene Baaske, die C-weiblich (12-14 Jahre) werden von Katja Myrrhe betreut, für die AB-männlich (14-18 Jahre) sind Tobias Schrell und Janine Kriebel verantwortlich und bei der AB-weiblich (14-18 Jahre) hat Thoralf Schrell den Hut auf. Dazu kommen noch unsere Minis (6-10 Jahre), die sich unter Anleitung von Heidrun Turner auf ihre zukünftigen Wettkämpfe vorbereiten. Die Trainings- und Übungsstunden finden sowohl in der Buckower Schulturnhalle als auch in der Müncheberghalle statt. Neben dem Sporttreiben stehen natürlich Spaß und Freude im Vordergrund, sei es in den Trainingslagern, beim traditionellen Geländespiel am 3. Oktober, beim Osterfeuer oder beim Weihnachtsbaumverbrennen. Wichtig dabei ist, dass Groß und Klein gemeinsame Erlebnisse haben und der Zusammenhalt der Handballer weiter wächst. Koordiniert werden diese Veranstaltungen vom Jugendwart der HSV Müncheberg/Buckow Kai Koszinski. Wer mehr über unsere Nachwuchshandballer wissen möchten (Trainingszeiten ect.) sollte mal unter www.hsvnb.de ins Internet gehen.
Unsere jugendlichen Volleyballer treffen sich montags ab 16.00 Uhr in der Buckower Turnhalle. Peter Riedel weiht dort die 14- bis 18-jährigen Jungen und Mädchen in die Geheimnisse des Volleyballs ein. Die Volleyballer stehen zur Zeit nur im Training, ohne am Punktspielbetrieb teilzunehmen.
Als großer Erfolg hat sich unser Knirpsensport herausgestellt. Monika Hahn und Bettina Schenk verstehen es, alle 14 Tage am Sonnabend Vormittag die 2- bis 6-Jährigen in Begeisterung zu versetzen.
Zum Abschluss des Jahres treffen sich alle Nachwuchssportler unseres Vereins zur Weihnachtsfeier. Während die Jüngsten vom Weihnachtsmann beschenkt werden, treffen sich die Älteren zum gemeinsamen Bowling.
Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn noch mehr Kinder und Jugendlichen den Weg zu finden. Als Ansprechpartner steht euch und euren Eltern der Jugendwart unseres Vereins Uwe Bethge (Tel.: 033433/56202) zur Verfügung.